RSS-Feed Facebook YouTube Kontakt

Grusel-Arboretum ab Level 50

Hallo Farmerfreunde,

Eine neue Speicherhalle für Eure Gruselbäume könnt ihr erwerben:

2017-11-25_21h53_16[1].gif

Das Grusel-Arboretum – Speicherhalle für Grusel-Bäume – spart Euch Platz und Zeit auf den Flächen Vollmondacker und Pilzwald. Freischalten könnt Ihr Euch das Arboretum über die Quest „Das Grusel-Arboretum“ in der Farmhalle.

gruselarboretum1[1].png

gruselarboretum2[1].png

Wie funktioniert es ?

Sobald Ihr das Arboretum freigeschaltet habt, findet Ihr diese unter Eurem Bauminventar

2017-11-25_22h18_00[1].png

Nutzen könnt ihr das Arboretum – benötigt 4er-Feld – auf folgenden Flächen:

  • Pilzwald
  • Vollmondacker

arboretum2[1].png

Sobald Ihr es auf dem Feld platziert habt, könnt Ihr sie mit Euren Bäumen bestücken. Das Arboretum hat 6 Speicherplätze für Bäume.

Beim Klick auf das Arboretum wird ein Button mit Zahnrädern sichtbar 2016-06-12_17h42_35[1][1].png

Klickt Ihr darauf, dann öffnet sich ein Layer in dem Ihr 6 Plätze mit Bäumen bestücken könnt:

2017-11-25_22h24_09[1].png

Um einen Baum hinzuzufügen, klickt Ihr auf das grüne Kreuz im Layer.
Enfernen könnt Ihr ihn über das rote Kreuz im Layer.

ACHTUNG: Reißt Ihr ein Arboretum während laufender Wachstumsphase ab, so wandern die Bäume wieder ins Inventar, aber eingesetzter Dünger geht verloren.

Habt Ihr Eure Bäume hinzugefügt, dann schließt Ihr den Layer und könnt düngen.

2017-11-25_22h26_02[1].png

Wenn Ihr alle Bäume eingesetzt habt und dann auf das Arboretum klickt zum Düngen, dann werden automatisch alle dort eingesetzten Bäume gedüngt.

Ihr könnt allerdings auch einen Baum einsetzen, dann düngen. Dann den nächsten Baum einsetzen und überlegen, ob Ihr diesen Baum dann auch düngen möchtet.

Beim Ernten des Arboretums erhaltet Ihr die gleichen Dropitems wie Ihr sie auch beim Ernten der Bäume bekommen würdet, wenn Ihr sie auf dem Feld ernten würdet. Diese werden auch in der Logleiste am unteren Feldrand aufgezeigt. Lediglich das neue Dropitem die Bohrmaschine gibt es nur ! beim Ernten der Speicherhallen.

Möchtet Ihr Upgrades der Bäume einsetzen, so müsst Ihr auf den Button des bereits eingesetzten Grundbaums im Layer klicken. Dieses ist nur möglich wenn der Button grün angezeigt wird.

[​IMG]

Habt Ihr verschiedene Bäume, mit unterschiedlichen Laufzeiten dort platziert, dann richtet sich die Laufzeit immer nach dem längsten Baum.

Beispiel:

Boshafter Apfelbaum 12:00 Std.
Krakenweide 10:00 Std.
Kobolsaugenbaum 06:00 Std.

= Laufzeit 12:00 Std.

ACHTUNG: Fügt Ihr einer laufenden Produktion einen Baum hinzu, dessen Laufzeit höher ist als ein bereits gestarteter, so wird die Laufzeit entsprechend verlängert.

arboretum3[1].png

Das Arboretum kann auch um 2 weitere Plätze erweitert werden

2016-06-12_19h00_00[1][1].png

2017-11-25_22h35_03[1].png

Baukosten:

Ausbaustufe

+ 2 Plätze

4 x Bauplan Arboretum
4 x Bohrmaschine
5.000 x Dachziegel
2 x Holzhammer

Den Bauplan Arboretum bekommt Ihr in der Farmhallenquest „Das Grusel-Arboretum 2“. Die Bohrmaschine ist ein Werkzeug:

Bohrmaschine droppt aus:

Menagerie – Ställe
Arboretum – Bäume
Manufaktur – Werkstuben

arboretum4[1].png

Wenn Ihr Boni nutzt, die auf Bäume wirken, dann wirken sie auf die Bäume in der Speicherhalle genau wie sonst auf die regulär platzierten Bäume auf der Farm. Auch die automatische Baumernte ist dort aktiv.

Sobald das Grusel-Arboretum gestartet ist, gibt es eine kleine Animation. Welcher Baum dort angezeigt wird, bestimmt der erste Baum, welcher in das Arboretum eingesetzt wird.

Arboretum Grundversion – Boshafter Apfelbaum

2017-11-25_22h39_40[1].gif

Arboretum Ausbauversion – Krakenweide

2017-11-25_22h41_30[1].gif

Werdet ihr euch ein Grusel-Arboretum zulegen ? Ich finde das schick, das kommt auf jeden Fall in meinen Pilzwald…

Eure

Kubikus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA-Bild

*

-->
Über uns

Admin Teufel

Hast du dich schon einmal gefragt, wer was auf Farmerandfriends macht? Hier kannst du ein etwas über uns erfahren.

E-Mail: teufel@farmerandfriends.de
Skype.ui({ "name": "chat", "element": "SkypeButton_Chat_kpnetworks_1", "participants": ["kpnetworks"], "imageSize": 20 });

KP-Networks steht für kompetente Betreuung rund um alle Fragen der Netzwerktechnik und des Internets: von der genauen Analyse über die Beratung bis hin zur fachgerechten Durchführung der einzelnen Maßnahmen. .

http://kp-networks.de/

Farmerandfriends-Team

Hast du dich schon einmal gefragt, wer was auf Farmerandfriends macht? Hier kannst du etwas über uns erfahren.

Farmerandfriends-Partner

Ohne dies Partner würde es Farmerandfriends nicht geben. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal recht herzlich bedanken!

Admin obbi

Hast du dich schon einmal gefragt, wer was auf Farmerandfriends macht? Hier kannst du ein etwas über uns erfahren.

E-Mail: obbi@farmerandfriends.de

Nestwork Webdesign ist der kompetente Partner für Ihre Webseite.

http://nestwork.de/